Studium

Einen akademischen Ghostwriter beauftragen

Immer wieder hört man in den Medien von Ghostwritern. So auch, wenn es darum geht, dass ein Politiker sich unrechtmäßig einen Doktortitel verschafft hat. Das ist rechtlich nicht in Ordnung, denn niemand darf sich eine wissenschaftliche Arbeit von einem Dritten schreiben lassen und diese im Anschluss als seine eigene ausgeben. Wir möchten hier zeigen, wo genau die Grenze zwischen erlaubter Hilfe und dem unerlaubten Nutzen der Arbeit eines Dritten liegen.

Mentoring: Gemeinsam ans Ziel

Mentoring ist ein erprobtes Instrument der Personal­entwicklung. Die individuelle Begleitung von Nach­wuchswissenschaftlerinnen, Mentees, durch er­­fah­rene Personen, Mentor_innen, wird seit 2008 an der Mainzer Universitätsmedizin eingesetzt. arzt & karriere hat mit…

Sport als Hobby? Warum nicht zum Beruf machen?

Bist du sportlich? So wie ein Viertel der Deutschen, die monatlich aktiv Sport betreiben? Dann könntest du dein Hobby zum Beruf machen – ein Sportstudium machts möglich. Wir haben einen…