Eintauchen in die Psyche eines Täters

Elf Verbrechen, darunter Mord. Was alle gemeinsam haben? Sie sind wahr.
Mit den Fallerzählungen liefert die Autorin Romy Hausmann den Beweis, dass kein Thrillerautor nur annähernd so grauenvolle und bizarre Verbrechen wie das Leben schreiben kann. Schließlich gibt es bei der Fiktion Gänsehaut pur, aber ein „Happy End“. Im wahren Leben nicht…

Der erste Eindruck

Die elf True-Crime-Fälle sind nicht allein Bestandteil des Buches. Unterstrichen wird alles durch einfühlsame Gespräche mit Angehörigen sowie Opfern, Tätern und Ermittlern, aber auch renommierte Richter, Forensiker, Mediziner und Traumaexperten geben intensivere Einblicke in die Verbrechen und was dahintersteckt. Primäres Ziel ist es, durch die vielen emotionalen Geschichten und sachlichen Analysen, der Antwort auf die Frage „Was bringt einen dazu, so ein Verbrechen zu begehen?“ etwas näher zu kommen.

Ehrlich gesagt, ist es ein wirklich großes Projekt, das Romy Hausmann angenommen hat. Das wird auch durch die intensiven und emotionalen Tagebucheinträge spürbar. In diesen erzählt sie von der Korrespondenz mit der Mutter des Opfers aus ihrem repräsentativen Fall, schildert ihre Gemütslage während der Recherche sowie dem Schreibprozess und hält ihre Gedanken fest. Die Autorin hat uns Leser:innen durch ihr Tagebuch die Möglichkeit gegeben, hautnah bei der Entstehung des Werks dabei zu sein. Das war wirklich beeindruckend!

Jeder der elf Fälle war wie ein kleiner Mini-Thriller erzählt. Ihr ausschmückender Schreibstil hat die Geschichten lebendig gemacht und an jedem Ende konnte man kaum fassen, dass es keine Fiktion ist – gemäß der Hausmann-Manier – sondern nur die Wiedergabe eines True-Crime-Falls. Jeder Fall hat seine Einzigartigkeit und wird durch verschiedene persönliche oder wissenschaftliche Belege untermauert und näher beleuchtet.

Fazit

Das Werk ist eine tolle Alternative zu Podcasts und Co. für True-Crime Fans. Was aber nie vergessen werden darf: Es geht um reale Geschichten, echte Menschen und ihren Verlust. Die elf Fälle sind nur ein minimaler Abriss der grauenvollen Verbrechen, die in den letzten Jahrzehnten begangen wurden – viele sind bis heute ungeklärt.

 

Lisa Albrecht (academicworld.net)

Romy HausmannTrue Crime – Der Abgrund in dir.
dtv. 12,99 Euro.

 

Share.