The Season Of The Living Dead

Der Winter ist traditionell die beste Zeit im Jahr, um sich vor dem Fernseher zu versammeln und sich gruselige Geschichten erzählen zu lassen. Hier sind neue Horrorstories auf DVD und Blu-ray.

Novemberstimmung

Die lange Dunkelheit steht für Tristesse und Selbstmordgedanken. Die man natürlich schnell wieder verwerfen sollte, denn tot ist man schließlich lange genug. Das weiß niemand besser als Zombies. Womit wir bei einem Serienklassiker wäre, nämlich

The Walking Dead, Staffel 5

Die Serie hauchte 2010 dem Genre wieder Leben ein und hat den Zombie endlich in die Mitte der Gesellschaft geholt. In den USA geht die Serie schon in die sechste Runde, bei uns erscheint im November Staffel 5. Dankenswerterweise stahlt RTL2 die vorherigen Staffeln en bloc aus, sodass man sich in einigen Nachtschichten wieder auf den Stand der Dinge bringen kann.

In Staffel 5 sieht es mal wieder nicht gut aus für Rick und seine Gruppe, die unbewaffnet und gefangen einem düsteren Schicksal entgegensieht. Werden sie endlich den Weg nach Washington, D.C. finden? Und werden sie sich den Rest Menschlichkeit bewahren, den sie noch haben? Sicher ist nur: Nach zwei Folgen ist man als Zuschauer wieder süchtig. Da passt es gut, dass zur gleichen Zeit ein Spin-off der Serie erscheint:

FEAR THE WALKING DEAD,

das Prequel, das den Ausbruch der Zombieepidemie zeigt.

Highschool-Vertrauenslehrerin Madison Clark und Englischlehrer Travis Manawa haben sich mühsam ein bisschen Stabilität und Alltag innerhalb ihrer Patchwork-Familie aufgebaut. Der eine hat Geheimnisse, der andere läuft vor etwas davon oder möchte seine Vergangenheit hinter sich lassen. Es funktioniert, irgendwie … Plötzlich droht der Ausbruch einer geheimnisvollen Epidemie und langsam beginnt sich die Gesellschaftsstruktur aufzulösen. Die lebenden Toten ergreifen Besitz von der Stadt.

Wie es anfing … FEAR THE WALKING DEAD überzeugt mit schleichendem Horror, glaubwürdigen Charakteren und einem exzellenten Storytelling. Ebenso ideal für TWD-Einsteiger, als auch für Hardcore-Fans!

Die Auftaktfolge brach in den USA mit 10,1 Mio. Zuschauern alle Rekorde und war der erfolgreichste Serien-Neustart in der Geschichte des US-Kabelfernsehens. Eine zweite Staffel mit geplanten 15 Folgen wird bereits gedreht. 

THE WALKING DEAD. Die komplette fünfte Staffel – UNCUT und FEAR THE WALKING DEAD. Die komplette erste Staffel – UNCUT ab 16. November 2015 auf DVD und Blu-ray

 

Backcountry. Gnadenlose Wildnis

Zombies haben ein Manko: Sie können nicht mehr so richtig sterben. Jenn und Alex hingegen können dies noch sehr gut und fahren zum Wandern in die Wälder Washingtons. Abends beim Campen trifft das Paar auf einen zwielichtigen Fremden, mit dem sie zwar das Abendessen teilen, der aber im Laufe der Begegnung immer bedrohlicher erscheint. Doch es gibt im Wald noch andere, die auf eine Mahlzeit aus sind. Und Jenn und Alex merken, dass sie besser in der Stadt geblieben wären …

Ein Film braucht kein großes Budget, um gut zu sein. Das Erstlingswerk von Regisseur Adam MacDonald ist das beste Beispiel dafür. Backcountry ist ein geradlinig erzählter, spannender Horrorfilm, der auf Effekthascherei verzichtet – und ein echter Geheimtipp.

Backcountry. Gnadenlose Wildnis. Auf DVD, Blu-ray und VoD. Pandastorm Pictures.

Exists. Die Bigfoot-Legende lebt 

Wenn du immer noch nicht davon abzuhalten bist, in die nordamerikanischen Wälder zu gehen, dann müssen wir härtere Endgegner auffahren – und eine Handkamera. 

Wir alle wissen: Wenn die Kamera wackelt, dann ist es Dogma – oder Found Footage. Momentan erlebt das Horror-Subgenre ein wahre Flut neuer Streifen. Auch Blair Witch-Schöpfer Eduardo Sánchez hat sich mit EXISTS wieder in dieses filmische Terrain gewagt und seine Filmhelden erneut in den Wald geschickt. Diesmal werden sie jedoch nicht von einer Hexe gestalkt, sondern von einem Bigfoot. Vielleicht ist es am Ende kein neuer Blair Witch, aber durchaus unterhaltsam und ein schöner solider Horrorfilm.

Exists. Auf DVD, Blu-ray und VoD. Entertainment One

 

 

Eine Variation eines bekanntes Themas

Keiner würde einem Zombie vorwerfen, er sei faulig, schweigsam und hungrig – das erwartet man schließlich von einem Zombie. Deshalb sind auch alle Zombiefilm thematisch ähnlich – qualitativ jedoch äußerst unterschiedlich. Gleiches gilt für Exorzistenfilme. Im Fall von The Vatican Tapes haben wir es wieder mit den gewohnten Protagonisten zu tun: Der hübschen Besessenen Angela Holmes (Olivia Taylor Dudley), allerlei besorgten Verwandten und viel Kirchenpersonal wie Vikar Imani (Djimon Hounsou) und Kardinal Bruun (Peter Andersson). Auch der Plot bietet wenig neues: Nachdem sich das Opfer immer seltsamer verhält, Partner und Eltern ratlos sind, wie wenig später auch die Ärzte, kommt der Klerus ins Spiel. So gesehen wirklich nichts Neues. Doch der Film weiß durchaus auch zu überzeugen: Die „Found-Footage“-Rahmenhandlung funktioniert ebenso gut wie die spezielle Optik des Filmes, die zusammen eine kalte und schaurige Atmosphäre schaffen.

Ein solider Streifen, weniger geeignet für „Genrefans“ als für Horror-Ausflügler, der mit Olivia Taylor Dudley eine überzeugende Hauptdarstellerin besitzt.

The Vatican Tapes auf DVD, Blu-ray und VoD
Mit: Olivia Taylor Dudley („Chernobyl Diaries“), Michael Peña („Ant-Man“, „Herz aus Stahl“), Djimon Hounsou („Guardians of the Galaxy“) u.m.
Regie: Mark Neveldine („Crank“)

„This ole house“

Nun zu Haunted-House-Horror: Polizeiermittler Mark wird nachts zu einer einsamen und leerstehenden Villa in Louisiana gerufen. Dort findet er den Tatort eines schrecklichen Massakers vor: Fünf Studenten sind in der Nacht brutal ums Leben gekommen – nur John hat überlebt. Mit Hilfe der Polizeipsychologin Elizabeth verhört er den unter Schock stehenden jungen Mann. Dieser wollte mit seinen Freunden in Kontakt mit den Geistern Verstorbener treten, die in dem unheimlichen Haus vor über zwanzig Jahren einen grausamen Tod fanden. John behauptet nun, das Haus hätte seine Freunde getötet … 

Der Horror kommt hier nicht mit dem Dampfhammer. es fliegen keine Gedärme und Ghosthunter-Sequenzen sind immer wieder schön zu sehen, vor allem, weil es jemand anderes ist als man selbst, der da in den Keller eines Geisterhauses geht – dennoch weiß dieser Film nicht so wirklich zu überzeugen. Zuviel bekanntes, gewohntes, zu-oft-gesehenes kommt hier zusammen. Ein Film, den man sehen kann, aber nicht muss.

DEMONIC – HAUS DES HORRORS  auf DVD, BLU-RAY, 3D BLU-RAY, als VoD sowie als limitiertes Steelbook  

Regie: Will Canon
Darsteller: Maria Bello, Frank Grillo, Cody Horn, Dustin Milligan

 

Fortsetzung folgt!

Share.