Gewinnspiel: Was gewesen wäre

Verlosung zum Kinostart von WAS GEWESEN WÄRE – von Regisseur Florian Koerner von Gustorf nach dem gleichnamigen Roman von Gregor Sander

ASTRID (Christiane Paul) ist Ende vierzig und hat ihr Leben fest im Griff. Sie hat sich in PAUL (Ronald Zehrfeld) verliebt, und ihre erste gemeinsame Wochenendreise führt sie nach Budapest, auf ein paar romantische Tage zu Zweit. Doch in der ungarischen Hauptstadt kommt alles anders als geplant: Sie treffen auf JULIUS (Sebastian Hülk), Astrids erste große Jugendliebe, die 1986 in der DDR auf einer Künstlerparty begann. Und diese Liebe war damals nie einfach, aber immer aufregend. Es sind Gefühle, die durch den Lauf der Geschichte nicht richtig beendet werden konnten. Astrid betrachtet gemeinsam mit Paul ihre Vergangenheit, und plötzlich könnte alles sein, wie es nie gewesen war.

Jetzt gewinnen mit Academicworld!

Anlässlich des Kinostarts von WAS GEWESEN WÄRE am 21. November verlosen wir 2 Fanpakete mit je:

  • 2 Kinofreikarten
  • das neue Buch von Gregor Sander „Alles richtig gemacht“

Ein Gefühlschaos und eine alte Liebe – da sind doch Probleme vorprogrammiert! Du möchtest dieses spannende Ereignis verfolgen? Dann mach mit bei unserem Gewinnspiel! Beantworte uns folgende Frage (Pflicht, Mails ohne Antwort werden gelöscht) und spring in den Lostopf: Wo würde es dich für eine Wochenendreise hinziehen? Schreib uns die Antwort in einer Mail samt deinem Namen und Adresse unter dem Betreff „Gewesen“ an gewinn@academicworld.net

Teilnahme nur mit gültiger Antwort auf die Gewinnspielfrage. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, das Gewinnspiel endet automatisch, sobald diese Seite nicht mehr online ist. Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihre Adressdaten für den Versand vielleicht an den Gewinnspielpartner übergeben werden. Dies dient ausschließlich dazu, den Gewinn zu versenden, über eine weitere Verarbeitung bei den Gewinnspielpartnern hat academicworld.net keinen Einblick.

Viel Glück!

Share.