cultureclubbing goes shocking shorts vol. IV

Studentenwerk und 13TH STREET Universal präsentieren sieben Kurzflime aus den Genres Thriller, Crime und Horror am 29. November 2011 ab 20.30 Uhr in der 089 Bar. Durch den Abend führt Sven Kemmler.

Ende November ist die Zeit des sich langsam senkenden Nebels und die Zeit sich kurz zu gruseln. Deshalb zeigen das Studentenwerk München und der Sender 13TH STREET Universal zum bereits vierten Mal schockierende Kurzfilme mit Gruseleffekt!

Die Nachwuchsregisseure haben erneut bewiesen, dass sie nicht viel Zeit benötigen, um den Zuschauern einen kalten Schauer über den Rücken zu jagen. Die sieben Kurzfilme gehören zur Top Ten des “Shocking Shorts Awards”, der dieses Jahr zum zwölften Mal von 13TH STREET Universal im Rahmen des Filmfests München verliehen wurde.

Nullpunkt

Nullpunkt von Andreas Schaap

Was wäre wenn Glück planbar wäre? Dieser Frage gehen die beiden Studenten Lenny und Daniel nach, indem sie sich ihrer absurden Theorie folgend ganz bewusst diversen Schicksalsschlägen aussetzen, um danach ihr “hart verdientes” Glück auskosten zu können. Allerdings verlangt das Prinzip nach immer größeren Opfern.

Ausweglos

Ausweglos von Christian Schega & Jan Siebel

Eine dunkle Nacht liegt über der Stadt, der Regen prasselt unablässig nieder. Ein Toter liegt in einer dunklen Gasse. Und der Mörder sucht Zuflucht in einem Pub – wo er schon bald feststellen muss, dass in seinem Leben einiges aus der Bahn geraten ist.

Jenseits der Linie

Jenseits der Linie von Matthias Starte

Die kleine Louisa wurde entführt. Die beiden Polizisten Amir und Niko haben den schweigenden Hauptverdächtigen bedroht und sind nun vom Dienst suspendiert. Der mutmaßliche Täter hingegen ist wieder auf freiem Fuß. Um das Mädchen lebend zu finden, greifen die beiden zu drastischen Mitteln. Sie entführen den Verdächtigen. Während Amir an der Richtigkeit ihrer Handlungsweise zweifelt, verliert Niko die Kontrolle und die Sache eskaliert.

Zombiefication

Zombification von Stefan Lukacs

“Zombiefication” – der ultimative Leitfaden zum richtigen Umgang mit lebenden Toten. In nachvollziehbaren Schritten werden empfohlene Verhaltensweisen im Falle eines akuten Zombieangriffs erläutert und deren praktische Anwendung anschaulich vorgeführt. Ein blutrünstiger Horrorspaß für die ganze Familie!

Die Könige der Straße

Die Könige der Straße von Daniel Rakete Siegel

Zwei Brüder haben Ferien und langweilen sich in der idyllischen Vorstadt zu Tode. Als ein kleiner Nachbarsjunge in “ihrer” Straße auftaucht, scheint dieser die ersehnte Abwechslung zu bringen. Zum Spaß schicken sie ihn auf ein Grundstück, das von einem Hund bewacht wird und prompt wird der Kleine gebissen. Die Brüder verstecken den verletzten Jungen, um keinen Ärger zu bekommen und dann gerät der Jungensstreich vollkommen außer Kontrolle.

 

Happy Valentine

Happy Valentine von Peter Ladkani

Zum Valentinstag hat die attraktive Frau eines Mediziners ihrem Gatten ein festliches Mahl bereitet. Der lässt es sich schmecken und überschüttet sie zugleich mit Vorwürfen. Er fühlt sich seiner Frau sehr überlegen, doch er hat die Rechnung ohne sie gemacht?

Profil

Profil von Timo Pierre Rositzki

Caro ist beim Shoppen, als sie von einem Unbekannten angesprochen wird. Es ist Thomas, der sie zu kennen scheint. Doch Caro kann sich nicht an ihn erinnern. Schließlich lässt sie sich überreden, einen Kaffee mit ihm zu trinken. Sie ahnt nicht, welch böse Überraschungen diese Begegnung mit sich bringt.


“wie es euch gefällt* cultureclubbing” ist eine Veranstaltungsreihe des Studentenwerks München, bei der ein kultureller Teil mit einem anschließenden Partyabend verbunden wird. Durch den kulturellen
Part führt der bekannte Kabarettist und Autor Sven Kemmler. Nach der ganzen Spannung folgt dann die Entspannung in Form eines „clubbing“ in der 089 Bar. DJ Dave Daniels wird dabei für den richtigen Sound sorgen.

Der Eintritt zu Screening und anschließender Party ist für Studierende mit Studentenausweis bis 23.30 Uhr frei, für alle anderen kostet der Grusel-Spaß vier Euro.

“Cultureclubbing” ist eine Veranstaltung des Studentenwerks München und wird mit der 089 Bar und in Kooperation mit 13TH STREET Universal, dem Sender für Thrill & Crime durchgeführt.


Stand November 2011

Share.