Ballerspiel goes Arthouse

Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel – für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Düstere, hintergründige Cyberpunk-Fantasy mit philosophisch-intellektuellen Implikationen. Süchtig machende, interaktive Computergames ersetzen in einer verstörend dystopischen Zukunft für viele die Realität. Eine erfahrene Profi-Spielerin will das letzte verborgene Level erreichen, ohne zu ahnen, daß dort die ultimative Grenzüberschreitung auf sie wartet.

Empfehlung: Für alle, die denken wollen, während sie schauen.

Avalon – Spiel um dein Leben

Japan, Polen 2001
Regie: Mamoru Oshii
Darsteller: Malgorzata Foremniak, Wladyslaw Kowalski, Bartek Swiderski


Nathalie Mispagel lebt in Hassloch bei Frankfurt und studierte Jura, Allgemeine und Vergleichende Literatur- sowie Filmwissenschaft. Sie promovierte in Komparatistik und hat mit “New York in der europäischen Dichtung des 20. Jahrhunderts” (erschienen bei Königshausen & Neumann) jüngst ihr erstes Buch veröffentlicht.

Die leidenschaftliche Cineastin schreibt seit zwei Jahren für academicworld.net.


Stand November 2011

Share.