Tweetonomics – Alles, was man über Wirtschaft wissen muss

In einer globalisierten Welt scheinen wirtschaftliche Zusammenhänge oft undurchsichtig und kaum zu durchdringen. Tweetonomics versucht dem Abhilfe zu schaffen. In jeweils weniger als 140 Zeichen, werden die 140 wichtigsten Begriffe aus der Wirtschaftswelt leicht verständlich erklärt.

Buchcover zu „Tweetononmics“

Auf den Punkt gebracht!

Tweetonomics steht für auf den Punkt gebrachte Erklärungen komplexer Wirtschaftsbegriffe.

Konzentration auf das Wesentliche

Die Social Media Plattform Twitter hat mit großem Erfolg gezeigt, dass für Kommunikation, Werbung und Informationsbereitstellung nicht mehr als 140 Zeichen benötigt werden. Denn diese  Mikroblogs – auch Tweets genannt – konzentrieren sich auf das Wesentliche. Welcher Wirtschaftsstudent wünscht sich das von seinem Lehrbuch nicht?  Die Autoren des Buchs „Tweetonomics“ stellen sich der Herausforderung die wichtigsten Wirtschaftsbegriffe aus TV Nachrichten und Zeitungsschlagzeilen mit jeweils höchstens 140 Zeichen zu erklären.

 

Vom Einfachen zum Komplexen

Dabei beginnt das Buch mit Grundlagen über die Funktionsweise der Wirtschaft und was Regierungen tun, um diese zu beeinflussen. Weiter geht es mit den großen Denkern und Ideen hin zu spezielleren Begriffen aus der Aktienwelt wie Hedging, Derivate oder Blue Chips. Von Konjunkturzyklen über Globalisierung der Märkte behandelt dieses Buch alle Grundlagen aus der Wirtschaftswelt. Das Buch schließt ab mit einem Kapitel über Nachhaltigkeit. Ein wenig seltsam erscheint jedoch die Tatsache, dass für die kurzen Tweets ein noch kürzeres Glossar im Anhang zu finden ist.

Passt in jede Tasche

Dieses kleine handliche Buch ist ein ansprechendes Nachschlagewerk, aber kein Lehrbuch. Es ersetzt kein Studium der Wirtschaftswissenschaften, aber bildet die Grundlage für ein allgemeines Verständnis makroökonomischer Zusammenhänge.

 

 

Fazit: Das ideale Buch für Studienanfänger und interessierte Leser der Wirtschaftsnachrichten. Die gelungenen Illustrationen tragen zur leichten Aufnahme von sonst so schwerer Kost bei.

(Sonja Schulze, academicworld-Userin)

 

128 Seiten

Knesebeck-Verlag (Erscheinungsjahr: 2011)

12, 95 Euro

 

 

 

Share.