„The Awakening“: Klassischer Nebelgrusel

Eher Arthaus als Blockbuster: Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel – für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen. Der November steht natürlich traditionell für Grusel.

Äußerst stimmungsvolles, stilistisch strenges Mysterydrama, das die Geister der Vergangenheit mit britisch-kühler Contenance heraufbeschwört. England 1921: Eine junge Frau, die sich die Entlarvung von Spiritismus als Scharlatanerie zur Aufgabe gemacht hat, wird in ein abgelegenes Jungeninternat gerufen, wo es zu Spukerscheinungen samt Todesfall gekommen ist. Dort muss sie sich nicht nur paranormalen Phänomenen stellen, sondern auch traumatischen Verdrängungen.

Empfehlung: Für alle, die es mit der klassischen Gothic Novel halten.

„The Awakening“

Großbritannien 2011
Regie: Nick Murphy
Darsteller: Rebecca Hall, Dominic West, Imelda Staunton, Isaac Hempstead-Wright

Share.