„Stadt in Angst“: Alles Lüge

Arthaus statt Blockbuster: Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel – für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen. 

 

 

Eine Art moderner Western, der als psychologischer Thriller wie als moralisches Kammerspiel überzeugt. Ein einarmiger Fremder kommt nach dem Zweiten Weltkrieg in ein Wüstenkaff, um einen dort ansässigen Japaner zu suchen. Die Dorfgemeinschaft, die offensichtlich etwas zu verbergen hat, begegnet ihm mit bedrohlichem Misstrauen; doch er lässt sich auf seinem Weg zur Wahrheit nicht beirren.

Empfehlung: Für alle, für die der Kampf mit dem Gewissen ein Krimi ist.

„Stadt in Angst“

USA 1954
Regie: John Sturges
Darsteller: Spencer Tracy, Robert Ryan, Walter Brennan, Anne Francis

Share.