Spannender Gesprächsstoff garantiert: Endlich Mitwisser!

Was verbraucht mehr Wasser – die Spülmaschine oder der Abwasch per Hand? Warum empfindet man den Hinweg immer länger als den Rückweg? Welche Gemeinsamkeiten haben Bratwürste und Atomkraftwerke? Auf diese und andere spannende Fragen antwortet jetzt der Experte.

 

 

Überall lauern sie, die ständigen Small-Talk-Situationen, in denen besonders all die Besserwisser und Möchtegern-Redner glänzen, während den meisten von uns kein besseres Gesprächsthema einfällt als das aktuelle Wetter. Wie peinlich! Doch damit ist jetzt ein für allemal Schluss. Wir selbst werden endlich Mitwisser!

 

Humor und Wissen in Einem

In Zusammenarbeit der beiden Autoren Holger Womer und Michael Dietz ist ein Werk entstanden, das Humor und Wissen auf interessante Weise zu kombinieren vermag. Noch nie hat es so viel Spaß gemacht, sich speziellen Fragen wissenschaftlich zu nähern. Im Rahmen einer Radiosendung hatten die Hörer von 1LIVE die Möglichkeit, Fragen zu stellen, zu denen sie schon immer gerne Antworten wussten. Die lustigsten, kniffligsten, skurrilsten und spannendsten Beiträge werden dem Leser in diesem Buch präsentiert. Dabei darf man sich über Themen freuen, die alle Bereiche des Lebens berücksichtigen, angefangen vom eigenen Körper und dem Überleben im Haushalt, über Tiere, Liebe und Sex, Party und Film, Männer und Frauen oder gar das beliebte Thema Wetter. Auf viele Fragen gibt es viele ebenso interessante wie wissenswerte Antworten.

 

Zum Beispiel:

Wieso singen eigentlich so viele Menschen unter der Dusche?

Will man seine Gefühle loswerden, sich im eigenen Körper erfahren oder liegt es am besonderen Klangerlebnis durch die Kacheln?

Oder warum …

> können Beine einschlafen?

> fallen Kühe und Vögel beim Schlafen nicht um?

> hat man oft das Gefühl, dass der Rückweg kürzer ist als der Hinweg?

> ist der Himmel blau oder Rosa die Mädchenfarbe? 


Ansprechende Gestaltung

Das Buch ist ansprechend gestaltet. So ist jeder Frage ein eigenes Kapitel gewidmet und zusammen mit den unterschiedlichen Farben der Überschriften und thematisch passenden, modernen Fotografien wird das Lesen nie langweilig. Hilfreich sind einige praktische Tipps, die dem Leser gegeben werden, wie etwa der Ratschlag eine Bank lieber aus Holz statt aus Metall zu bauen. Im letzten Kapitel bekommt der Leser Tipps zur Informationsbeschaffung an die Hand, für den Fall, dass es weitere Fragen geben sollte.

Fazit: Die abschließende Erkenntnis lautet: „Professor Holger weiß zwar auch nicht alles, aber er weiß, wo es steht!“

 

8,95 Euro
320 Seiten

Kiepenheuer und Witsch (März 2011)

 

 

 

Share.