Schnupperstudium bietet in den Herbstferien erste Einblicke in das Studentenleben

Die Hochschule Harz lädt in den Herbstferien alle Interessierten ein, an einem oder mehreren Tagen erste Eindrücke vom Studienalltag an der Hochschule Harz zu sammeln und ausgewählte Vorlesungen sowie Seminare aus dem regulären Vorlesungsbetrieb zu besuchen. Alle drei Fachbereiche – Automatisierung und Informatik, Verwaltungs- sowie Wirtschaftswissenschaften – sind mit Angeboten vertreten.

 

 

Warum nicht statt kaltem Herbstwind warme Campusluft schnuppern?

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften kann zum Beispiel eine Vorlesung in „Internationaler Tourismus“ besucht werden, am Halberstädter Standort steht „Verfassungsrecht“ – mit den Grundlagen des öffentlichen Rechts – auf dem Programm, und im Studiengang Medieninformatik das Thema „Grafische Gestaltung“. Für Kurzentschlossene läuft die Anmeldefrist noch bis zum 11. Oktober.

Das „Schnupperstudium“ ergänzt das breitgefächerte Informations- und Beratungsangebot für Studieninteressierte an der Hochschule Harz und ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Studienentscheidung. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter www.hs-harz.de/schnupperstudium zu finden. Das detaillierte Programm kann auch direkt bei der Studienberatung der Hochschule Harz telefonisch unter 03943 659-108 oder per E-Mail unter studienberatung@hs-harz.de angefordert werden.

Share.