Neue alte Heimat

„Beste Chance“, der 3. Teil von Marcus H. Rosenmüllers Reihe um die Freundinnen Jo und Kati beschert den beiden nun endlich große Abenteuer in der Ferne, aber auch die Sehnsucht nach zuhause. Ab 5. Dezember auf DVD und Blu-ray.

Neue alte Heimat
Auf Jos Spuren erkundet endlich auch Kati die Welt. © Majestic (Fox)

Während der Schulzeit waren sie beste Freudinnen. Fünf Jahre nach dem Abi haben Kati (Anna Maria Sturm) und Jo (Rosalie Thomass) ihr Heimatdorf längst hinter sich gelassen. Während die eine in München studiert, sucht die andere in einem indischen Ashram nach Erkenntnis. Gesehen haben sie sich ewig nicht. Da zwingt eine besorgniserregende Nachricht von Jo auf dem Anrufbeantworter Kati zum Handeln. Obwohl die Abschlussprüfung an der Uni ansteht lässt Kati alles stehen und liegen, versucht die alten Freunde zusammenzutrommeln, um Jo in Indien zu suchen und fliegt schließlich doch allein. Denn: Rocky, bald verheiratet, steckt mitten in der Fertigstellung eines Hauses für seine Familie. Und auch Toni wirkt mit seiner neuen Freundin Claudia durchaus glücklich. Und schließlich hätte man in den letzten Jahren auch weder von Kati noch von Jo besonders viel gehört. Also allein auf nach Indien.

Neue alte Heimat
Jo dagegen knüpft an alte Bande an.

„Auf Fahrtwind und Freiheit!“

Endlich lässt sich also auch Kati den in den Vorgängerfilmen so oft beschworenen Fahrtwind um die Nase wehen. Natürlich macht sich die Frau Mama prompt Sorgen und so ist bald nicht nur Kati in Indien unterwegs, sondern auch die beiden Väter von Kati und Jo. Derweil ist letztere längst in der Heimat angekommen – verzweifelt, schwanger und ohne rechten Plan.

„Beste Chance“ führt zwei Freundinnen in die Welt hinaus und dabei nicht nur zu sich selbst, sondern auch zurück zu ihren bayerischen Wurzeln. Es ist das dritte Abenteuer von Kati und Jo – und allein dieses Sichtbarwerden der Zeit verleiht dem Film einen unschlagbaren Charme. Während der Zuschauer ein Wiedersehen mit Jo, Kati und ihren Freunden und Familien feiern darf, treten sich die beiden Freundinnen selbst im ganzen Film nicht gegenüber. Weil einem die Figuren aber so vertraut sind und auch die Handlung zwischen oberbayerischem Schneematsch und indischer Wüstensonne so geschickt montiert ist, spielt das kaum eine Rolle. Heimliche Helden des Films werden aber sowieso die beiden Väter auf ihrem Ausflug wieder Willen. Auf Freiheit und Fahrtwind! Und vielleicht ja doch noch eine weitere Fortsetzung in ein paar Jahren … das Potenzial dafür steckt allemal noch in den Figuren.

Neue alte Heimat

Gisela Stummer (academicworld.net)

Beste Chance

Regie: Marcus H. Rosenmüller
Darsteller: Rosalie Thomass, Anna Maria Sturm, Volker Bruch, Florian, Ferdinand Schmidt-Modrow

Im Vertrieb von Majestic (Fox) ab 5. Dezember auf Blu-ray und DVD im Handel

Share.