Kriminalfilm-Drama „Der Räuber”

Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel – für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Betont nüchterne, gleichwohl hochintensive, packende Studie über einen Serientäter als radikalen Charakter, der sich nur mit seiner Obsession fürs Marathonlaufen sowie dem Kick durch das Verbrechen am Leben hält. Kaum aus der Haft entlassen, beginnt ein Österreicher wieder mit Rennen und Bankraub. Selbst etwas wie Liebe kann ihn nicht aus dieser fiebrig-asketischen, rein auf sich selbst verweisenden Dynamik befreien.

Empfehlung: Für alle, denen kein Weg zu weit ist für starkes, ausgefallenes Kino.

„Der Räuber”

Österreich, Deutschland 2009
Regie: Benjamin Heisenberg
Darsteller: Andreas Lust, Franziska Weisz, Markus Schleinzer, Peter Vilnai

Share.