„Denn was für einen Sinn hatte ein Opfer, wenn es nicht denen galt, die man liebte?“

Es steht wieder ein Besuch im dystopischen, von Dämonen heimgesuchten Atlanta an. Die junge Dämonenfängerin Riley Blackthorne kommt einfach nicht zur Ruhe. Auch in „Höllenflüstern“ muss sie wieder Kopf und Kragen riskieren.

„Denn was für einen Sinn hatte ein Opfer, wenn es nicht denen galt, die man liebte?“

Auf die Dämonen, fertig, los

Irgendwie kommt Riley einfach nicht mehr raus aus dem Schlammassel. Dachte sie anfangs noch, dass der Tod ihres Vaters von Dämonenhand ein echter Tiefpunkt in ihrem Leben ist, muss sie langsam aber sicher feststellen, dass Tiefpunkte für sie wohl relativ sind. Mittlerweile wurde ihr Vater von Satan persönlich beschworen und vegetiert als Reanimierter dahin. Ihr Exfreund Simon hält sie für mit dem Bösen im Bunde und liefert sie den Dämonenjägern des Vatikans aus, Beck, Schwarm ihrer Jugend und Schüler ihres Vaters macht sie wahnsinnig und nebenbei hat sich der Kerl, dem sie sich in einem verzweifelten Moment hingibt auch noch als gefallener Engel entpuppt. Jetzt ist sie eigentlich nur noch auf der Flucht und versucht zusammen mit ihren Freunden und Mit-Dämonenfängern das Ende der Welt zu verhindern. Nein, weniger dramatisch geht’s nicht im dritten Teil der Serie von Jana Oliver.

Auch diesmal geht wieder Action vor Gefühl. Und das ist gut so. Auf diese Art und Weise ist es Oliver gelungen eine höchst unterhaltsame Reihe hinzulegen, die auch jenseits der Teenie-Jahre Spaß macht. Allein das Bild der wirtschaftlich darniederliegenden und von Dämonenangriffen geplagten Stadt Atlanta beweist, was für ein Händchen für wirkungsvolle Settings die Autorin hat. Wenngleich Rileys Selbstmitleidsphasen, gerade zu Anfang dieses  Bandes, so gar nicht zu ihrem bisherigen Charakter passen – alles in allem ein unterhaltsamer Teil mit einer reichlich epischen Schlacht auf dem Friedhof.

Gisela Stummer (academicworld.net)

Jana Oliver. Höllenflüstern: Riley Blackthorne – Die Dämonenfängerin 3
16,99 Euro. Fischer Jugendbuch (FJB)

 

Share.