Brillantes Außenseiter-Drama: Ben X

Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel – für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Aufwühlendes Außenseiterdrama, das durch eine symbolmächtige, mit Cybergame-Elementen versetzte Bildsprache das Innenleben seines Protagonisten in aller Verzweiflung und Hilflosigkeit bestürzend glaubwürdig einfängt. Ein introvertierter, unter einer autistischen Störung leidender 17-Jähriger, der den Alltag als Hölle erlebt und in der Schule zum Mobbing-Opfer wird, findet nur Bestätigung dank eines Onlinespiels. Mit dem in der Virtualität gesammelten Mut versucht er, ein ebenso unerwartetes wie befreiendes ’Endgame’ für diesen quälenden Zustand einzuleiten.

Empfehlung: Für alle, die niemals dazugehören werden – zu was auch immer.

„Ben X“

Belgien 2007
Regie: Nic Balthazar
Darsteller: Greg Timmermans, Laura Verlinden, Marijke Pinoy, Pol Goossen

 

 

Share.