Ausgezeichnet!

“Wir verstehen die Welt heute weniger denn je.“

Der Geograph Dr. Benjamin D. Hennig entwickelte eine neue Technik, mit der sich sozialwissenschaftliche und geographische Informationen gleichzeitig präzise auf Landkarten darstellen und damit visuell erlebbar machen lassen.

Welche neuen Erkenntnisse kann die Geographie heute noch liefern?

Auch wenn wir meinen, jeden Fleck der Erde inzwischen zu kennen, verstehen wir von der Welt heute weniger denn je. Wir wissen zwar, wie unsere natürliche Umwelt aussieht, aber gleichzeitig haben wir uns eine soziale Umwelt mit komplexen Verflechtungen geschaffen, von der wir noch kein ähnlich gutes Verständnis haben, wie von unserer natürlichen Umwelt. Hinzu kommen Wechselwirkungen, die diese vielen Umwelten miteinander verbinden und in denen der Mensch ein inzwischen zentral mitbestimmendes Element geworden ist.

Dieses zu verstehen ist die Aufgabe der Geographie, denn die Erde braucht zwar nicht den Menschen zum Überleben, aber der Mensch braucht die Erde. Damit ist die Geographie heute vielleicht relevanter als je zuvor. Ein besseres Verständnis unserer vielfältigen Umwelten ist der erste Schritt, unseren Planeten zur Grundlage einer lebenswerteren Zukunft der Menschheit zu machen.

1 2 3
Share.