Auf sie mit Gebrüll!

Wenn die Welt in Gefahr ist, dann ist es gut, wenn man sich auf seine (Super)Helden verlassen kann. In „Marvel’s The Avengers“ stellt sich gleich ein halbes Dutzend von ihnen einer göttlich-außerirdischen Bedrohung. Kein Wunder, dass da kaum ein Stein auf dem anderen bleibt. Seit 13. September auf DVD und Blu-ray.

Auf sie mit Gebrüll!
Es darf geprügelt werden. © Walt Disney Studios Home Entertainment Germany

6 Freunde müsst ihr sein

Die Vorübungen liefen ja schon lange. Nachdem nun also schon Thor, Captain America, Iron Man und der Hulk (die letzten beiden sogar mehrfach) einzeln die Leinwand erobern durften, gibt es das „Heldenpack“ nun in geballter Form. Die S.H.I.E.L.D.-Anspielungen zogen sich ja schon durch die bisherigen Filme, nun also tritt die internationale Friedensorganisation zur Rettung der Welt an die Solohelden heran, um sie zum Teambuildung zu animieren. Das funktioniert anfangs eher schwierig, schließlich sind nicht nur Kräfte und Spezialwaffen enorm, sondern auch die Egos. Doch wie es so schön ist: Der Feind von außen vereint im Inneren. Als Thors Götterbruder Loki mit seinen außerirdischen Verbündeten so richtig loslegt, sind die Animositäten schnell bei Seite und New York in Schutt und Asche gelegt. Selbst der kurzfristig per Gehirnwäsche zum feindlichen Handlanger umfunktionierte Hawkeye kehrt ohne größere Komplikationen in den Schoß der Heldenfamilie zurück. Das ist eigentlich auch schon alles, was man in punkto Handlung wissen muss.

Viel wichtiger sind in diesem Über-Blockbuster ohnehin Action, Humor und coole Sprüche. Das hat einfach Style und Unterhaltungswert, das muss nicht sinnvoll sein. Trotzdem sind die Darsteller durch die Bank gut. Die meisten der Herren und Scarlett Johansson haben sich in ihren Helden-Alter-Egos mittlerweile reicht bequem eingerichtet und füllen die Comicbuchgestalten mit Charisma und Komik. Einzig Mark Ruffalo ist neu als Hulk. Kein leichtes Amt nach Edward Norton und Eric Bana, aber die Tatsache, dass erstmals die Gesichtszüge auch als grünes Monster vom Bruce Banner-Darsteller kommen helfen ihm sehr, dem gequälten Charakter gerecht zu werden.

Was will man mehr

Wie schon im aktuellen Batman von Christopher Nolan ist es einmal mehr ein fehlgeschlagener Versuch den Energiehunger der Menschheit zu stillen, der gründlich nach hinten los geht. Alternative Energiegewinnung als Teufelszeug – können aber auch nur die Amerikaner drauf kommen.

Auf sie mit Gebrüll!

Das alles macht auf jeden Fall einen Heidenspaß. Eben weil es nicht nur Krach und Bumm ist, sondern mit Liebe gezeichnete Karriere und viel Humor dazu hat. Selten durften die (Super)Helden so schön drauf los hauen.

Gisela Stummer (academicworld.net)

MARVEL’S THE AVENGERS

Regie: Joss Whedon
Darsteller: Robert Downey Jr., Samuel L. Jackson, Chris Evans, Chris Hemsworth

Seit 13. September 2012 auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray sowie als Video on Demand erhältlich

Offizielle Filmseite: www.theavengers-derfilm.de
http://www.facebook.com/TheAvengersDeutschland

Share.