Arthouse-Horror: „Heartless”

Jede Woche eine besondere Filmempfehlung von Academicworld-Filmexpertin Nathalie Mispagel – für alle, die richtig gute Filme lieben und genau deshalb gerne mal ratlos in der Videothek stehen.

Verstörend tiefgründiger, finsterer Arthouse-Horrorfilm, der aus Sozialstudie und Psychodrama ein todtrauriges Szenario der Verzweiflung formt. Ein junger Mann, gebrandmarkt von einem herzförmigen Feuermal im Gesicht, geht aus Einsamkeit einen blutigen faustischen Pakt ein. Während sich die Straßen Londons für ihn mit Dämonen zu füllen beginnen und eine bedrohliche Stimmung um sich greift, erlebt er die Liebe im Angesicht des Untergangs.

Empfehlung: Für alle, die erst im Dunkeln zu sehen beginnen.

„Heartless”
Großbritannien 2009
Regie: Philip Ridley
Darsteller: Jim Sturgess, Clémence Poésy, Noel Clarke, Joseph Mawle


Share.