Alles ganz logisch

Christoph Drösser entführt in die Welt der Logik.
Die logischen Theorien sind in einzelne Kapitel eingeteilt und beginnen jeweils mit einer Geschichte aus dem alltäglichen Leben oder einer anderen Geschichte die meist lustig und amüsant zugleich ist.

Jede Theorie wird zuerst logisch versucht zu erklären, danach geht Drössler in Formeln und Rechnungen über. Diese Rechnungen sind aber vorteilshafterweise besonders gekennzeichnet und es wird auf diese hingewiesen. So können Leser, die sich nicht für die Belege interessieren einfach diese überfliegen und zu den weiteren Theorien kommen. 

Zu den meisten Kapiteln gibt es zudem Rätsel, die einen dazu anregen, selbst nachzudenken und das gelernte sofort anwenden zu können. Natürlich stehen hierfür die Lösungen am Ende. 

Ich habe das Buch mit gemischten Gefühlen gelesen. 

Manche Kapitel waren total spannend und man konnte gar nicht abwarten, die Rätsel zu lösen und sich selbst zu versuchen. Es gab aber auch recht trockene Kapitel und die waren dann nicht so begeisternd. 

Mir ist aufgefallen, dass man bei jedem Kapitel sehr konzentriert bleiben musste. Es gab einige Kapitel, da dachte ich, es wäre nicht so wichtig und merkte später, dass alles darauf aufbaute. So musste ich mir das Kapitel noch einmal durchlesen. 

Oft gebrauchte ich auch einen Stift und Papier um das gesagte noch einmal zu verfolgen. Also: immer Stift und Papier dabei haben! 

Die Rätsel am Ende brauchten unterschiedlich viel Zeit. An manchen brauchte ich echt ewig und bei manchen genügte ein Blick um alles zu durchschauen. Insgesamt ist dieses Buch vor allem für Leute geeignet, die sich sehr für Rätsel faszinieren. 

Leser ohne echtem Interesse werden schnell von dem Buch gelangweilt sein und sich durchquälen müssen. Für alle Rätseler unter uns ist dieses Buch einfach perfekt. Knobeleien, die ich meist lange durchdachte, kann man mit den gegebenen Lösungswegen schnell und sicher lösen und verblüfft bestimmt andere damit. 

Eine academicworld-Userrezension von Jennifer Lubomirski 

Christoph Drösser. Der Logikverführer – Schlussfolgerungen für alle Lebenslagen 
8,99 Euro, rororo

 

Share.