Was man von Isländern lernen kann…

Die Hannoversche Allgemeine Zeitung schreibt über „ALLES GANZ ISI“ von Alva Gehrmann: „Wer Island noch nicht kennt, wird eine Menge Neues erfahren; wer schon einmal dort war, wird sich an vieles erinnern. Unterhalten wird man als Leser so oder so – in wunderbar unaufgeregter Art. Ganz isländisch eben.“ Überzeugt euch selbst von diesem isländischen Spirit.

Alva Gehrmann: „ALLES GANZ ISI“

Nutze den Tag!

?Carpe diem?. Das war das Erste was mir in den Sinn kam, nachdem ich die ersten Seiten gelesen hatte. In 9 Themenbereiche unterteilt (z.B. Kreativität, Familie oder Krisen), wurden viele Geschichten zusammengetragen, die uns die isländische Lebensart nahebringen sollen. Sie sind lustiger, skurriler oder fast melancholisch anmutender Art. Doch es finden sich auch die ernsten und banalen Kleinigkeiten, die das Leben bereichern.

 

Beschreibung mit Augenzwinkern

Alle Geschichten sind so interessant und anschaulich geschrieben, dass man einfach gerne weiter liest. Aufgelockert wird das Ganze durch diverse Bilder und hervorgehobene Besonderheiten, wie z.B. die ?Initiativbewerbung auf isländische Art? (S. 100), die ?Problembewältigung in drei Schritten? (S. 124) oder den ?Bauplan für einen Hot Pot in der Badewanne? (S. 236). Nicht immer ganz ernst gemeint, aber sehr unterhaltsam und lustig.

 

Lebensberater, statt Reiseführer

Dies ist kein Reiseführer, wobei der aufmerksame Leser sicherlich den einen oder anderen Insidertipp finden wird. Dies ist ein Buch über die Menschen und ihre Lebenseinstellung.

 

The Icelandic way

Mochte man bisher noch der Meinung sein, dass die Süd-Europäer das Leben am Entspanntesten sehen ? man wird hier sicherlich eines besseren belehrt. Isländer planen nicht gerne im Voraus. Sie sind stets für Veränderungen offen, spontan, gastfreundlich und vor allen Dingen: kreativ, lebenslustig und unkompliziert, dabei aber keinesfalls oberflächlich. Man findet u.a. viele ambitionierte Künstler, Musiker und Autoren auf der Insel. Einige davon sind mittlerweile auch bei uns bekannt.


Fazit:
 Ein sehr schönes, kurzweiliges Buch, das Lust macht den eigenen Lebensstil noch einmal zu überdenken. Nicht nur für Island-Fans sehr zu empfehlen!

 

(Tanja Geyer, academicworld userin)

 

256 Seiten

Dtv Verlag

14,90 Euro

 

 

 

Islandimpressionen

 

 

Share.