Die besten Bücher. Teil 5: Bücher über Reisen und Abenteuer

Seien wir doch mal ehrlich: Wenn man den ganzen Tag vor dem PC sitzt und via Facebook versucht, sein Leben interessant aussehen zu lassen, erlebt man gar nichts. Dann sollte man wenigstens Bücher darüber lesen. Also: Hier sind Bücher über ferne Länder, Abenteuer und aufregende Zeiten! Und zwar jeden Tag ein neues.

Mit dem Rad von einem Ende der Welt zum anderen

Chapeau allemal! Mit fast 70 bricht Extremradler Tilmann Waldthaler noch einmal zur ganz großen Tour auf: Vom Nordkap im norwegischen Eismeer geht es per Fahrrad nach Neuseeland. Das Buch eine Pflichtlektüre für alle, die ähnliches vorhaben, denn vermutlich gibt es keinen besseren Lehrmeister als Waldthaler.

Für den interessierten Leser ist das vielleicht ein Problem: Der Autor ist längst bei sich angekommen, er sucht nicht mehr.. Er ist viel zu erfahren und weise, um noch in blöde Situationen zu kommen, beziehungsweise weiß sich diesen zu entziehen, bevor sie brenzlig werden. Das ist gut für ihn und für einen Menschen im letzten Lebensdrittel. Aber für den Leser wird das Buch besonders in den Asienpassagen zum Diavortrag, zu Tagebucheinträgen ohne größere Höhepunkte. 

Fazit: Keine wilden Abenteuer, aber ein schöner Reisebericht und ein Plädoyer für das Reisen auf zwei Rädern.

Tilmann Waldthaler, Carlson Reinhard. Nordkap Neuseeland: Noch einmal mit dem Fahrrad um die Welt
22,99 Euro. Malik Verlag

1 2
Share.