CAT RUN

Actiongeladene Gangster-Sex-Comedy, die ganz im Stil von „Smokin` Aces“ daher kommt. Paz Vega zeigt in ihrer Rolle als verführerisches Callgirl Catarina eine ganz neue Seite von sich. Ab dem 12. Januar 2012 ist CAT RUN auf Blu-Ray und DVD im Handel erhältlich.

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Catarina „Cat“ ist eines der Edel-Callgirls, die zur Bespaßung von hochrangigen Mitgliedern der montenegrinischen Regierung und ihrer politischen Gäste für wilde Sexpartys engagiert werden. Eines Abends gerät eine dieser Partys aus dem Ruder, als ein korrupter US-Senator im Rausch eine Prostituierte tötet. Zur Vertuschung der Geschehnisse, die einen wichtigen Waffendeal gefährden könnten, werden alle anwesenden Prostituierten umgebracht.

Nur Cat gelingt die Flucht. Geistesgegenwärtig bringt sie die Festplatte an sich, auf der die Vorgänge dokumentiert sind, um das Verbrechen an die Öffentlichkeit zu bringen. Doch von nun an hängt ihr Leben und das Leben ihres kleinen Kindes an einem seidenen Faden, denn die montenegrinische Mafia und diverse Auftragskiller haben sich bereits an ihre Fersen geheftet, um die Veröffentlichung um jeden Preis zu verhindern.

Helfer in der Not

Auf ihrer Flucht zur Seite stehen Cat zwei chaotische Privatdetektive, die es sich zur Aufgabe gemacht haben sie und ihr Baby zu beschützen. Die beiden Neulinge haben bald jedoch genug damit zu tun ihr eigenes Leben zu retten. Quer durch Europa geht die Hetzjagd im Angesicht übermächtiger Gegner, an deren Ende unweigerlich der finale Showdown stehen muss.

Action pur

Ganz im Stil von Smokin` Aces kommt CAT RUN daher. Viel Blut und viele Tote sind auch hier das Ergebnis, wenn man verschiedene Killer aufeinander hetzt. Erweitert wurde die Idee der konkurrierenden Auftragskiller, die sich auf jede erdenklich mögliche Art wechselseitig über den Jordan schicken, jedoch um eine sehr amüsante Komponente. So verleihen Scott Mechlowitz und Alphonso McAuley als trottelige Privatdetektive dem Film eine eigene Art von Humor. Es gelingt ihnen mit ihrer dilettantischen Herangehensweise teilweise recht gut den Zuschauer zu amüsieren. Beinahe sieht man darüber hinweg, dass die Story vor lauter Action möglicherweise etwas auf der Strecke bleibt.

Typischer Genrefilm

Die vielen Actionsequenzen im Film sind sehr unterhaltsam und gut gemacht. Liebhaber von Genrefilmen, die auf explizite Gewaltdarstellungen in Filmen nicht verzichten wollen, werden daher auf jeden Fall auf ihre Kosten kommen.

Interessant ist insbesondere die Wandlungsfähigkeit von Hauptdarstellerin Paz Vega. Wer sich noch gut an ihre Rolle in „Spanglish“ erinnert, wird überrascht sein, wie gut sie im Film die verzweifelte Mutter verkörpert, die alles tun würde, um ihr Kind zu schützen. Auch Janet McTeer spielt als Profikillerin Helen Bingham eine für sie neue Rolle. Perfekt mimt sie diese kalte, emotionslose Verhörspezialistin, die letztendlich immer erfährt, was sie wissen will.

Fazit: Hochexplosiver, brutaler Action-Gangster-Comedy-Film, der nichtsdestotrotz sehr gut unterhält.

(Thomas Hepp, Academicworld)

CAT RUN

Regie: John Stockwell

Darsteller: Paz Vega, Christopher McDonald, Janet McTeer, Tony Curran und Scott Mechlowitz

Im Verleih von Universal Film

Share.