Die Top-6-Studenten-Apps und die perfekte Pausenbeschäftigung

Das Leben der Studenten im heutigen Zeitalter ist lang nicht mehr so unkompliziert wie man sich das vorstellen mag. Mit dem Internet stehen einem zwar Unmengen an hilfreichen und nützlichen Informationen zur Verfügung, doch es gibt auch genau so viele Möglichkeiten der Ablenkung.

Ein weiteres Upgrade sind all die verschiedenen Apps, die mit den Smartphones und Tablets schon vor einigen Jahren ihren Durchbruch hatten. Doch es kommen mit der Zeit immer raffiniertere und sinnvollere Apps auf den Markt, die besonders auch Studenten eine große Hilfe im Alltag und im gesamten Studentenleben bieten. Wir haben daher die 6 besten und sinnvollsten Apps zusammengestellt, die man als Schüler oder Student unbedingt mal ausprobieren sollte.

Morgenstund‘ hat Gold im Mund oder Schlafmütze wach auf…

Für viele stellt das Aufstehen schon die erste Hürde dar. Dafür empfehlen wir eine der Aufsteh-Hilfe in Form der folgenden App. Die erste nennt sich Maths Alarm Clock und besonders für diejenigen, die dazu neigen immer wieder den Schlummermodus zu betätigen und dadurch schneller verschlafen. Hier muss nämlich eine simple Matheaufgabe gelöst werden, damit sich der Wecker ausstellen lässt. Dies fördert auch das Konzentrations- und Aufnahmevermögen tagsüber.

Die zweite App nennt sich Sleep if U can. Hier kann ein Foto eines Gegenstandes, beispielsweise der Zahnbürste oder des Waschbeckens gespeichert werden, das abfotografiert werden muss, damit der Wecker sich ausschaltet. So wird sichergestellt, dass man auch auf jeden Fall das Bett verlassen muss und nicht mehr verschlafen kann.

Lerne, als würdest du für immer zu leben…

…sagte einst Mahatma Gandhi. Eine weitere großartige Hilfe ist die SelfControl App. Hiermit können alle Benachrichtigungen und bestimmte Apps für eine bestimmte Zeit gesperrt werden. Kein lästiges Ablenken mehr durch diverse Facebook-, Instagram-, Twitter- oder Whatsapp-Benachrichtigungen, die uns andauernd wieder vom lernen und konzentrieren ablenken.

Was eben so wichtig ist, ist die körperliche Aktivität. Meist kommt der Sport während des ganzen Lernstresses zu kurz, doch mit Sworkit gibt es jetzt keine Ausrede mehr. Ein Trainingsplan, der nur 5 Minuten der Tageszeit beansprucht und uns hilft mental fitter zu sein.

Eine weitere hilfreiche App ist der Übersetzer Babylon. Mit mehr als 75 Sprachen, braucht man dank dieser App kein Wörterbuch mehr in die Hand zunehmen. Auch der RealCalc Scientific Calculator ist in vielen Situationen von Vorteil. Taschenrechner vergessen? Kein Problem, hiermit können auch die kniffligsten Rechenoperationen durchgeführt werden.

Strategisches Denken lernt man im Online Casino

Als perfekte Zeitüberbrückung widmen sich viele Studenten zwischen den Vorlesungen oder Lernzeiten eher Apps bei denen man sich etwas entspannen kann. Glücksspiele in Online Casinos sind derzeit beliebter denn je. Es gibt Hunderte von verschiedene Casino-Spiele-Angebote für Android-Nutzer. Die meisten Online-Casino-Android-Apps haben die beliebtesten Glücksspiel- und Kartenspiele wie Poker, Video Poker, Blackjack, Baccarat, Roulette, Keno, Faro und Slots. Bei vielen Studenten ist vor allem das Online Roulette spielen ist sehr beliebt, da dieses Spiel eins von vielen ist, die eine reiche Auszahlung verspricht. Immerhin satte 2,7%! Da die meisten Studenten auf auf zusätzliche Nebeneinnahmen angewiesen sind, um sich ihr Studium zu finanzieren, ist das Spielen in Online Casino eine nette Alternative des Zusatzeinkommens.

Share.