Sommerliche Aussichten für Karrierewege

Am 2. August lud die Peek & Cloppenburg KG sechzehn ausgewählte Kandidaten zur exklusiven KarriereLounge am Wörthersee in Kärnten. high potential war für euch dabei und erzählt euch, wie es war.

Bei 37  Grad Celsius geht man in der Regel in den Schatten, genießt ein kühles Eis und lässt den Sommer langsam angehen. Nicht so bei Peek & Cloppenburg Düsseldorf. Hier treffen sich ausgewählte High Potentials in einer exklusiven Location am sommerlichen Wörthersee: Dem Schloss Maria Loretto. Heute werden sie direkt vor der Geschäftsleitung von Peek & Cloppenburg Düsseldorf KG über Key Performance Indicators der modebewussten Kleidungsindustrie referieren. 

Der Weg hierher war nicht ganz einfach. Neben schriftlichen Unterlagen waren die Kandidaten für die Bewerbung mit einem aussagekräftigem Video gefordert. Aus rund 200 Bewerbern wurden so 16 Kandidaten aus Deutschland und Österreich selektiert, die ihr Fachwissen in entspannter Atmosphäre bei der KarriereLounge in hochsommerlichem Ambiente demonstrieren können.

P&C Volleyball EM
Hier macht man keine halben Sachen: Der P&C VIP Bereich bei der A1 Beach Volleyball EM am Wörthersee.

„Hochleistungssportler und Spitzentalente passen perfekt zusammen! Beide Zielgruppen vereinen Teamgeist, Leistungsbereitschaft, Disziplin und Spaß an der Sache. Daher hat sich P&C in diesem Jahr dazu entschieden, die KarriereLounge im Rahmen der A1 Beach Volleyball Europameisterschaft zu veranstalten. Wir erhoffen uns Ausnahmeleistungen der ausgewählten Talente, sowie die Kandidaten Spitzenleistungen von P&C als Arbeitgeber erwarten. Alle Mannschaften werden an diesem Wochenende also versuchen ihre Bestleistungen abzurufen – es wird spannend!“ “, stellt Dr. Igor Matic bei der Begrüßung der Teilnehmer fest. 

Challenge accepted!

Diese Challenge durften die Kandidaten umgehend nutzen, um trotz des sommerlichen Flairs bei einer Case Study zu Produkt- und Standortplanungen ihr Können unter Beweis zu stellen. Georg Eppbacher, seines Zeichens Zentraleinkäufer, schlendert durch die Gruppen und gibt den kleinen Gruppen bei der Arbeit mit den realitätsnahen Zahlen direkt Feedback. Schließlich sind es die Zahlen ‚seiner‘ Marke Boss Orange, für die er bei P&C verantwortlich ist. 

Wer genauer hinschaut, dem fällt auf: Bei der von P&C jährlich angebotenen Eventreihe KarriereLounge geht es nicht darum, in feinstem Zwirn und Krawatte einen Marathon an regulären Vorstellungsgesprächen zu durchlaufen. Gearbeitet wird in übersichtlichen Teams, Mitarbeiter und Kandidaten begegnen sich zwanglos und persönlich.

Dr. Igor Matic P&C
„Es geht bei unternehmenseigenen Recruitingevents wie diesem natürlich auch darum, P&C als Arbeitgeber greifbar zu machen“, sagt Dr. Igor Matic, Mitglied der P&C Unternehmensleitung.

Der Weg des Trainees

Eine Besonderheit, die P&C seinem Nachwuchs bietet, ist die Möglichkeit eines Junior Traineeships. 

Dieses Programm ist für die Studienzeit des jeweiligen Kandidaten konzipiert, sodass der Trainee vor Allem während der vorlesungsfreien Zeit für P&C aktiv ist. Mit dem Besuch von Seminaren und Workshops werden den Nachwuchstalenten umfangreiche Tools an die Hand gegeben. Genauso wie Werkstudenten werden sie auf Teilzeitbasis im Verkauf beschäftigt. Meister fallen schließlich auch bei P&C nicht vom Himmel. Wer das Trainee-Programm erfolgreich durchläuft, dem winkt nach dem Abschluss der Einstieg als Abteilungsleiter. 

Atmosphärischer Chill-Out

Doch auch bei einer KarriereLounge kommt neben beruflichen Perspektiven bei Peek & Cloppenburg das Vergnügen nicht zu kurz. Auf einer schwimmenden Plattform genießen Studenten, Absolventen, Mitarbeiter und die Chefetage gemeinsam ein entspanntes Sommer-Dinner. Währenddessen gibt der ehemalige Europameister im Beach Volleyball, Nik Berger, den high potentials Karrieretipps, die er aus seiner früheren sportlichen Laufbahn übernehmen konnte. Besonders wichtig dabei erscheint ihm, dass die Kandidaten sich möglichst authentisch darstellen, denn nur so bleibe man langfristig erfolgreich.

Mit diesen Empfehlungen und einem Panoramablick auf den Sonnenuntergang klingt der Abend am Wörthersee allmählich aus. Abschließend betrachtet eine äußerst gelungene Veranstaltung, die unbedingt eine Fortsetzung haben sollte.

Mehr Informationen zu Karrieremöglichkeiten bei der Peek & Cloppenburg Düsseldorf KG findet ihr hier


Share.