Diese Woche: Notes of Berlin

In Berlin kommt alles zusammen: Verrückt- und Verruchtheit, Offenheit und Spießertum, Liebe und Hass – im deutschen Mekka für Kreative und Individualisten gibt es viel zu entdecken. Was für skurrile, poetische oder humorvolle Zettelchen und Botschaften überall in der Stadt versteckt sind, zeigt uns Notes of Berlin und bringt dabei nicht nur Einheimische zum Lachen!

Wer kennt sie nicht, die Zettel die überall an Litfaßsäulen und Laternenpfosten prangern. Gebe Nachhilfe, suche Wohnung, Katzenbabys zu verschenken und so weiter.

Was tagtäglich in der deutschen Hauptstadt aufgespürt wird, ist dagegen deutlich interessanter: Hier wird ein entlaufener Hund ohne Beschreibung gesucht, Fahrraddiebe werden beschimpft oder eine Neuregelung für das Müllproblem im Mauerpark aufgestellt.

Aus den mit Witz, Charme und Kreativität verfassten Hilferufen, Ankündigungen oder Katzenfahndungskommandos ist sogar schon ein Buch entstanden.

Unbedingt reinschauen:

http://www.notesofberlin.com/

Share.